Philippe Vardon, ein Identitärer

Es mag schrecklich klingen, aber was jetzt passiert, ist das, was passieren musste. Es ist die logische Konsequenz der Entscheidungen, die unsere Politiker seit Jahrzehnten getroffen haben. Masseneinwanderung, zumeist aus muslimischen Ländern, verbunden mit einer hohen Zahl der Migranten, sind dafür verantwortlich. Ebenso sind es die großen, unüberwindbaren Unterschiede zwischen Einheimischen und vielen Muslimen, die eine Assimilation schlicht unmöglich machen. Zahlreiche, manchmal fordernd auftretende Einwanderer organisieren sich in eigenen Gemeinschaften. Die Folge war eine zerbrochene Gesellschaft.

In manchen Landes– und Stadtteilen werden die republikanischen Gesetze nicht respektiert und inzwischen sind das auch keine echt französischen Orte mehr. Sie erzählten uns vom multikulturellen Paradies, jetzt handelt es sich um eine multirassistische Hölle: Ein Frankreich inmitten eines anschwellenden Bürgerkriegs.Das komplete Interview ist auf der Seite der Blauen Narzissezu finden.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s