Emigration tötet Afrika, Immigration tötet Europa.

In Paris haben die dortigen „Identitären“ ein Gebäude der Vertretung der europäischen Kommission mit einem Transparent verschönert. Auf diesem stand: Emigration tötet Afrika, Immigration tötet Europa.

Später erklärten die Aktivisten:„Die Passivität bei der Bekämpfung der illegalen Einwanderung, die systematische Aufnahme der Boote Illegaler, die verrückte Quotenregelung verstärkt nur die Fantasie eines europäischen Eldorados, das es nicht gibt.

Die Auswanderungswilligen werden immer mehr, zur Freude der Schmuggler, Milizen und kriminellen Banden, zu deren Komplizen sich unsere Politiker machen. Die Toten im Mittelmeer sind auch die Folge dieser Politik. Die Zukunft der Afrikaner ist nicht in Europa, so wie die Zukunft Europas nicht darin besteht, Afrika zu werden! Jedem Volk seine Identität, sein Land und seine Zukunft.“

Die Aktion sollte als nachahmenswert gelten.

identitäreparis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s