Saudi-Arabien plant Destabilisierung des Iran

„Für eine bessere »Idee« hielt man in Riad offensichtlich die Destabilisierung des Iran. Die dortige Jugend sei unglücklich und »frustriert« und wünsche sich nichts sehnlicher als einen »Regime-Change«, schrieb die saudische Botschaft aus Teheran. Um die Lage zuzuspitzen, wollte das erzkonservative Königshaus daher »das Internet« und insbesondere »soziale Medien wie Facebook und Twitter« nutzen. So sollten iranische Auslandsoppositionelle zu Wort kommen und Menschen im Iran »ermutigt« werden, »Fotos von Folterungen zu veröffentlichen, die das iranische Regime gegen das eigene Volk verübt«. Die Verhandlungen Teherans mit Washington um ein Abkommen zur zivilen Nutzung der Atomenergie verfolgte Riad den Dokumenten zufolge mit Argwohn.“ Quelle

Advertisements

4 Gedanken zu “Saudi-Arabien plant Destabilisierung des Iran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s