Antifa geht auf Ehepaar los

„Linksextremisten haben am vergangenen Sonntag in Nürnberg ein Ehepaar verprügelt und ihr Grundstück verwüstet. Zuvor hatte die linke Szene während einer Kundgebung gegen „Gentrifizierung“ Stimmung gegen die Hausbesitzer gemacht. Der Mann und seine Ehefrau wurden von einer 20köpfigen Personengruppe angegriffen und verletzt.

„Beide trugen augenscheinlich Prellmarken im Gesicht davon, und nachdem der 49jährige Mann nach bisherigen Erkenntnissen auch noch am Hals gewürgt wurde und unter akuter Atemnot litt, mußte er sofort in ärztliche Behandlung gegeben werden“, teilte die Nürnberger Polizei mit. Auch die Frau sei geschlagen und gewürgt worden.

Den Haß der Linksextremisten hatte sich das Paar zugezogen, weil sie als Hauseigentümer einen Zaun auf ihrem Grundstück gebaut und das Gebäude saniert hatten. „Ein Teil der Gruppe riß den Außenzaun aus seiner Verankerung, während der andere die Klingelanlage sowie den Briefkasten der Eheleute zerstörte“, berichtete die Polizei, die den Sachschaden auf etwa 2.000 Euro schätzte. Tatverdächtige wurden bisher nicht ermittelt. Für den 25. Juli plant die linke Szene in der Nähe eine weitere Demonstration.“ Quelle

Das die Antifa dabei auch nicht vor Kindern zurückschrecken würde, beweisen Fälle aus dem Hauptstadt Moloch:

„In der Gegend um die Berliner Liebigstraße kommt es seit Jahren zu linksextrem motivierten Angriffen auf Polizisten. 2011 wurde dort eines der letzten besetzten Häuser in der Hauptstadt geräumt. Seitdem greifen Anhänger der linken Szene die neuen Bewohner des Gebäudes immer wieder an. Anfang Mai teilte die Berliner Polizei auf Anfrage der JUNGEN FREIHEIT mit, daß es in den ersten vier Monaten des Jahres bereits sechs Angriffe auf die neuen Bewohner der Liebigstraße gegeben habe. Am 7. und 13. April beschossen mutmaßliche Linksextremisten dort auch ein Kinderzimmer mit Stahlkugeln.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s