Sebnitz: Lebende Grenze – 4. Oktober 2015

Diese symbolische Grenze muss dennoch zum Anlass genommen werden, irgendwann wieder richtige Grenzen, zum Schutz unserer Heimat und unseres Volkes, zu errichten, um sich gegen die Gefahren von außen besser wehren zu können und um so schließlich auch die inneren Probleme angehen zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s