5 „Grundsätze für Deutschland“

Am 18.November stellten Björn Höcke in Erfurt  und Alexander Gauland in Magdeburg 5 Gründsätze für Deutschland vor, im folgenden dokumentiert:

1. Grundsatz: Deutschland ist nicht verhandelbar!

Unser Staat – unsere Nation ist kein Zufallsprodukt. Es ist das Werk vieler Generationen. Mit Stolz blicken wir auf eine reiche Kultur, bürgerliche und politische Freiheiten und Wohlstand. Wir helfen vielen Ländern dieser Welt. Doch eines werden wir nicht tun: unser Land und unsere Nation aus der Hand geben. Deutschland ist unser Land! Weiterlesen

Advertisements

Noch lange nicht am Ende

Die Zahlen der Menschen, die sich gegen den Schwachsinn der bunten Volksgemeinschaft wehren, werden immer mehr. In Dresden knackte Pegida (5.Okt.) die 20.000 Marke, in Erfurt versammelten sich am 30.Sep. bei der AfD über 7000 Menschen, mit Björn Höcke an der Spitze, denen lediglich ein debiler Haufen von 500 verwirrten gegenüberstanden und in Sebnitz kamen 2500 Menschen aus dem deutschen Volk, unterstütz von aufrechten Tschechen, zusammen und forderten: Macht endlich die Grenzen dicht! Und auch die Genossen aus der Alpen-Donau-Region erhalten bei ihrem genialen Projekt Grenzhelfer.In, so viel Unterstützung wie noch nie. Das deutsche Volk befreit sich von dem Schutt, der auf ihm lastet und kämpft für seinen Platz in der Welt, sei die Hydra noch so mächtig, eine Kapitulation wird es nicht mehr geben.